Do, 2. Februar 2023, 20.00 Uhr

Buchpräsentation: Ulrich Campell – Das alpine Rätien (1573)

Georg Jäger spricht über Interessantes zum Schanfigg bei Campell, Christian Sprecher liest, Florian Hitz kommentiert und Elisabeth Sulser musiziert. Apéro im Anschluss. Freier Eintritt, Kollekte.

Eine Kooperation mit dem Verein für Kulturforschung Graubünden.

Die «Topographische Beschreibung des alpinen Rätiens», die Ulrich Campell (Durich Chiampell) im Jahr 1573 verfasste, ist die erste ausführliche geographisch-historische Darstellung der Drei Bünde. Campell schildert eingehend Land und Leute: von der politischen und kirchlichen Organisation über die soziale Gliederung bis zur Wirtschaft und Lebensweise. Durch das Schanfigg führte Campells gewohnter Reiseweg, wenn er aus Chur, seinem zeitweiligen Wirkungsort, nach Susch, in seinen Heimatort gelangen wollte – also zuerst über den Strela und dann über den Flüela. Unser Autor beschreibt denn auch den gewundenen Verlauf der Schanfiggerstrasse, wie sie tief in die Seitentöbel hineinführt, um dann wieder aus diesen herauszuführen. Das ist aber natürlich längst nicht alles: Campell bemerkt, wie stark der innere Talabschnitt von Walsersiedlungen geprägt ist. Er beobachtet die bäuerliche Arbeit, etwa die Heuernte in den Bergmähdern und dann die winterliche Heu- und Holzfuhr per Schlitten. 

In der Buchpräsentation werden einige dieser interessanten Aspekte schlaglichtartig aufbereitet.


Sa, 11. Februar 2023, 15 Uhr

Ausstellungseröffnung «Afghanistan, wie geht es dir?»

In Zusammenarbeit mit Regula Wyss und Mohammad Saadat zeigt das Kulturhuus Schanfigg erstmals digitalisierte 16mm-Filme des Schweizer Bergsteigers Viktor Wyss aus 1963 über das kulturelle Leben in Afghanistan und Erstbesteigungen im Hindukusch-Gebirge. An der Vernissage werden die Filme von Regula Wyss, Mohammad Saadat und Carla Gabrí kommentiert. Anschliessend musikalischer Ausklang, Apéro und freie Ausstellungsbesichtigung. Freier Eintritt, Kollekte


Fr, 24. Februar 2023, 19 Uhr, Konzert 20 Uhr

Mitgliederversammlung mit anschliessendem Konzert

Der Verein Kulturhuus Schanfigg lädt alle Vereinsmitglieder zur alljährlichen Mitgliederversammlung in das Kulturhuus in Langwies. Interessierte können im Vorfeld bereits ab 18 Uhr die aktuelle Ausstellung «Afghanistan, wie geht es dir?» besuchen. Die Mitgliederversammlung beginnt um 19 Uhr. Als musikalischer Ausklang lädt das Kulturhuus im Anschluss in die Kirche Langwies, wo Anduena Bega, Valentin Kessler, Reto Senn, Urs Senn und Franzisco Gonzales um 20 Uhr ihr Liederprogramm «Pizzicarella – Lueged vo Berg bis wiit übers Meer 2» aufführen. Freier Eintritt, Kollekte


Mi, 15. März 2023, 20 Uhr

Schanfigger Haussprüche

Vortragsabend mit dem Volkskundler und Bauhistoriker Jean-Pierre Anderegg. Freier Eintritt, Kollekte

 

Sa, 22. April 2023, ab 16 Uhr

Zu Tisch? Afghanisch Essen mit der Familie Saadat

Die Familie Saadat aus Langwies lädt alle Interessierten zu einem gemeinsamen Abendessen ein um sich über die schweizerische und afghanische Kultur auszutauschen. Freier Eintritt, Kollekte

 

So, 21. Mai 2023, ab 14 Uhr

Tag der offenen Tür

Sammlungseinblick in das Kulturarchiv und die Fotosammlung des Kulturhuus Schanfigg mit Kurzvorträgen und Apéro riche. Freier Eintritt, Kollekte